patenaktion.de

im Übergang von der Schule in den Beruf im Landkreis Böblingen

Paten sind Forscher,
die sich mit Neugier und Entdeckungslust gemeinsam mit ihren Jugendlichen
auf eine abenteuerliche Reise durch den Berufsdschungel begeben.

Impressum und Datenschutz

Verantwortlich für diesen Internetauftritt und Redaktion

Landratsamt Böblingen Koordinationsstelle für Patenaktionen
Übergang Schule - Beruf im Landkreis Böblingen
Frank Arnold
Parkstraße 16

71034 Böblingen

Telefon: (07031) 663-1884
Telefax: (07031) 663-1269
E-Mail: zum Kontaktformular
Internet: http://www.patenaktion.de/

Technische Umsetzung

Für die technische Umsetzung der Website ist die Firma onex Entwicklung GmbH mit Sitz in Steinenbronn verantwortlich. Ansprechpartner ist Herr Christian Frey, CEO.

Dieser Internet-Auftritt ist durch die strenge Einhaltung des XHTML 1.0, sowie CSS 2.0 Standards vollständig barrierefrei.

Rechtliches

Das Konzept Schönaicher Modell, Beschreibungen, Inhalte und Arbeitshilfen, stehen den betreuten Kommunen des Landkreises Böblingen und deren beteiligten Institutionen für ihre Arbeit vor Ort zur Verfügung.
Die weitere Verwendung des Konzeptes, Inhalte, Beschreibungen und Arbeitshilfen außerhalb des beschriebenen Kontextes, nur nach ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung durch die Koordinationsstelle Patenaktionen (s. Kontakt).

Wir widersprechen jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe unserer Daten gemäß § 28 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Datenschutz

Nutzungsdaten
Bei jedem Zugriff auf unsere Webseite und bei jedem Abruf einer Datei, werden automatisch über diesen Vorgang allgemeine Daten in einer Protokolldatei gespeichert. Die Speicherung dient ausschließlich systembezogenen und statistischen Zwecken, sowie in Ausnahmefällen zur Anzeige von Straftaten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte oder eine sonstige Auswertung findet nicht statt, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung dazu.  Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
  • verwendetes Betriebssystem
  • die zuvor besuchte Seite
  • Provider
  • Ihre IP-Adresse

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten werden von uns nur dann verarbeitet, wenn uns dies gesetzlich gestattet ist, oder Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben. Wenn Sie mit uns in Kontakt treten, willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage, sowie für den Fall, dass eine weitere Korrespondenz stattfinden soll, ein. Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail, über ein Kontaktformular oder über eine direkte Kontaktaufnahmemöglichkeit mit dem jeweiligen Fachamt (bspw.: Online-Terminreservierung bei der Zulassungsstelle) werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (u.a. Ihre E-Mail Adresse, Name, Anschrift) von uns gespeichert, um Ihr Anliegen zu bearbeiten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Externe Links
Unsere Website enthält Links zu externen Websites Dritter. Nach Anklicken des Links haben wir keinen Einfluss auf die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Dritten. Dieses Verhalten Dritter ist verständlicherweise unserer Kontrolle entzogen. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Dritte.

Dauer der Speicherung
Die personenbezogenen Daten der betroffenen Personen werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Es sei denn gesetzliche Bestimmungen, denen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, schreiben eine längere Speicherungsdauer vor.

Kontaktdaten des Verantwortlichen
Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist das Landratsamt Böblingenvertreten durch Landrat Roland Bernhard, Parkstraße 16, 71034 Böblingen, Tel.: 07031/663-0, E-Mail: posteingang@lrabb.de

Datenschutzbeauftragte
Unsere Datenschutzbeauftragte erreichen sie unter Tel.: 07031/663-2631, E-Mail: datenschutz@lrabb.de

Sicherheit
Für die Sicherheit Ihrer Daten verwenden wir modernste Internettechnologien. Während des Onlineanfrageprozesses sind Ihre Angaben mit einer SSL-Verschlüsselung gesichert. Für eine sichere Speicherung Ihrer Daten werden unsere Systeme durch Firewalls geschützt, die unberechtigte Zugriffe von außen verhindern.

Betroffenenrechte

  1. Auskunftsrecht
    Sie haben das Recht, Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  2. Berichtigung/Löschung/Einschränkung der Verarbeitung
    Des Weiteren haben Sie das Recht, von uns zu verlangen, dass
    • Sie betreffende unrichtige personenbezogene Daten unverzüglich berichtigt werden (Recht auf Berichtigung);
    • Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden (Recht auf Löschung) und
    • die Verarbeitung eingeschränkt wird (Recht auf Einschränken der Verarbeitung).
  3. Recht auf Datenübertragbarkeit
    Sie haben das Recht, Sie betreffende personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln.
  4. Widerrufsrecht
    Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Senden Sie hierfür bitte unter Angabe Ihres vollständigen Namens eine E-Mail an datenschutz@lrabb.de.
  5. Widerspruchsrecht
    Ist die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten für die Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt (Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) DSGVO) oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO) erforderlich, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu.
  6. Beschwerderecht
    Sind Sie der Ansicht, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgrundverordnung verstößt, haben Sie unbeschadet anderweitiger Rechtsbehelfe das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Die Aufsichtsbehörde erreichen Sie unter: Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Königstraße 10a, 70173 Stuttgart, Tel.: 0711 / 61 55 41 0, E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de.

Keine Haftung
Die Inhalte dieser Website wurden sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt. Aber für die hier dargebotenen Informationen wird kein Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit erhoben. Es kann keine Haftung für Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Website oder deren Gebrauch entstehen mit Ausnahme von Schäden, verursacht durch grobe Fahrlässigkeit und des Vorsatzes unserer Firma (oder deren Handlungsbevollmächtigten).

Dieses Projekt wird gefördert durch: